14-Jährige in Meiningen vergewaltigt

In der Nacht zum Sonntag ist ein 14-jähriges Mädchen in Meiningen vergewaltigt worden. Nach Angaben der Polizei
soll sich ein 22 Jahre alter Asylbewerber an ihr vergangen haben. Die Tat ereignete sich gegen Mitternacht nahe eines Lebensmittelmarktes in der Leipziger Straße.

Björn Höcke warnte bereits am 28.09.2016 mit seiner Rede im Erfurter Landtag vor den Gefahren und den Zuständen in Meiningen und stellte fest das die Bürger Angst um ihre Sicherheit haben.

Leave a Comment